Ich bin Franziska Stadlin aus Zug.

 

Mit meinen Kurztexten über das Erlebte möchte ich Dich gedanklich entführen, Dir einige genussvolle Minuten schenken. Es geht nicht nur um den Beschrieb eines Reiseverlaufes. Vielmehr um wortgestaltete Atmosphäre, um die spontane Aufbereitung des Beobachtens; zuweilen recht ungefiltert, wie ein hingeworfenes Aquarell, mit humorvoller  Feder und mich lustvoll der Sprachenvielfalt bedienend.

 

Mein grösstes Abenteuer war im  November 2016 ein Kreuzflug in 25 Tagen um die Welt. 

 

Der zweite Kreuzflug hat mich in diesem Sommer 2018 von Spitzbergen über Grönland, Alaska, Kamtschatka, Wladivostok in die Mongolei geführt. Ein Kaleidoskop: Eisig, bunt, still, naturgewaltig. Du kannst bei meinen nördlichen Abenteuern hautnah dabei sein: Auf dem Blog ab "Koffergeheimnisse 2".

 

Viel Vergnügen!