Koffergeheimnisse 2

Es ist wieder Zeit. 


Francesca bekommt Reisefieber. Um sich von der sommerlichen Hitzigkeit etwas abzukühlen, habe ich mir eine wahrlich coole Gegend ausgesucht.


Wollt ihr schon einmal einen verstohlenen Blick in den Koffer werfen?


Die Sonnenbrille:


Blau verspiegelt. Die ist aber nur fürs Foto. Der freudliche Herr bei Ochsner Sport klärte mich auf: „Für Schnee sollte man „polarisierte“Gläser wählen. Die Top Veredelung sozusagen. Die Augen werdens danken.“

Für die Pirsch in jeder Lage:

Faserpelz im Schneeleopardenlook.

Fussläufiges Goretex mit Profil.

Handwärmer. Ja... ja lacht nur!

Wasserfeste Zeit.

In Quitsch-gelb sei Wind und Wetter getrotzt!!

Ingwerchips gegen  fulminante Wellen und Luftlöcher!

Und ganz wichtig auf Reisen:

Immer genug Liquidität dabei. Der Rubel wird auf jeden Fall rollen.

Also, auf ins Abenteuer.

Im nächsten Beitag erfahrt ihr die Route. Ich werde versuchen, meine Impressionen in den nächsten 2 Wochen möglichst schnell hochzuladen. So seid ihr  hautwortnah dabei!


Cu soooon!!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0